Startseite
Ausgabe
Termine/Aktuelles
Alles über unseren Verein
Satzung
Bildergalerie
Kontakt
Sponsoren
Gästebuch
Archiv
Presse
Links
Anfahrt
 





 Ausgabe immer Samstag von 14 - 16  Uhr

22.05.2016 Sonntag wieder Arbeitseinsatz!

14.05.16 THP sind da.

Jetzt  ist es so weit und wir sind dabei. Kommt alle an unseren Stand A502 auf der DogLive 2016 vorbei. Wir freuen uns!

07./08.11.15 uns 05./06.12.2015 Der Weihnachtsbasar mit Antik-, Bücher- und Trödelmarkt  ist wieder da! Trefft uns dort!

Auch dieser Jahr wieder mit uns!

21.06.2015 Arbeitseinsatz!

14.03.2015 THP

28.02.2015 THP


16./17.01.2015 Dog Life 2015

20.12.2014 THP

06.12.2014 THP

28.11.2014 Mitgliederversammlung im Franz-Hitze-Haus um 19:30 Uhr für alle passiven und aktiven Mitglieder der Futterhilfe Münster e.V.

22.11.2014 THP

08.11.2014 THP

18.10.2014 Die THP sind dabei!



12.04.2014 Die THP kommen!

05.04.2014 Vereinssitzung

22.03.14 Die THP´s sind wieder mit dabei!

18.01.-19.01.2014  Dog Live 2014, Halle Münsterland, Halle Süd, C 315

18.01.2014 Die Tierheilpraktiker sind da!


24.08.2013 Tierheilpraktiker da

17.08.2013 Die Tierheilpraktiker sind dabei

27.07.2013 Ausgabe mit Tierheilpraktikern

19.01.-20.01.13 DogLive, Halle Münsterland, Münster

06.10.2012 Wir sind wieder für Euch da

15.09.2012 Letzte Ausgabe vor dem Umzug

22.09.12 + 23.09.12 ab 9 Uhr UMZUG!

21.01. - 22.01.2012 DogLive Münster, mit uns!

14.01.2012 Die Tierheilpraktiker sind am Platz.

31.12.2011
Letzte Ausgabe im Jahr 2011

24.12.2011 Keine Ausgabe
21.12.2011 Messe in der Geistschule Münster zur Sammelaktion, siehe unten

22.10.2011
ab 11 Uhr Arbeitstag. Hilfe erwünscht!  13.08.2011 nächster Termin für die Tierheilpraktiker

18./19.06.2011 Hafenfest und wir sind dabei.

17.04.2011 Heute feierten wir ein Jahr Ausgabe bei der Futterhilfe Münster.

19.03.2011 Die Tierheilpraktiker waren da. 11.03.2011 Der Bauwagen ist angekommen.                                24.02.2011 Das Carport wurde aufgebaut

19.02.2011 Arbeitseinsatz um 11.00 Uhr

22./23.01.2011 DogLive Messe in der Halle Münsterland

08.01.2011 Wir sind wieder für Sie da

01.01.2011 Keine Ausgabe

25.12.2010 Weihnachtsfutterausgabe

10.12.2010 Weihnachtswichtelfeier

04.12.2010 Arbeitstreffen

22./23.10.2010 Unsere Regale sind da und aufgebaut

18.09.2010   Flohmarkt in der Promenade

17.07.2010 Flohmarkt

02.07.2010 Sponsorenfest

10.04.2010 Unsere 1. Ausgabe

13.03.2010 Der Zaun kommt.

12.02.2010 Wir bauen die Hütte bei Lignum ab...



Beim Einjährigen hält unsere 1. Vorsitzende eine Ansprache und begrüßt unsere Gäste.

Niklas und Racker genießen den neuen Sitzplatz unter dem Carport-Dach..

Jedes Jahr zur Weihnachtszeit -

Die Weihnachtsaktion -

Geistschule Münster:

Seit 1992 initiiert die Fachkonferenz Religion jedes Jahr eine Sammelaktion in der Schule, die der Lehrer/innenkonferenz mit der Bitte um Unterstützung durch alle Klassen, vorgelegt wird.

Dabei wählt die Fachkonferenz Religion eine Organisation aus, die in Münster aktiv ist. Bei der Auswahl spielen folgende Kriterien eine Rolle:

Der Erlös muss für die Schüler/innen erkennbar sein und konkret eingesetzt werden und nicht in einen allgemeinen Spendentopf wandern. So ist die Moti-vation höher.

Die Art der Organisation darf nicht auf persönliche Empfindlichkeiten von Schülergruppen treffen. (z.B. politische Gruppierungen; Organisationen, die Schüler/innen unserer Schule betreuen.)

Mitglieder der Organisation sollten bereit sein, mit uns gemeinsam die Aktion schülergerecht zu gestalten, indem sie gegenseitige Besuche ermöglichen und am Weihnachtsgottesdienst teilnehmen.

In der Fachkonferenz Religion wird Informationsmaterial gesammelt und an die Religions-lehrer/innen weitergegeben, die dann im Unterricht das Anliegen an die Schüler/innen heranbringen. Jede Klasse erhält eine Sammeldose. Die Klassenlehrer/innen informieren und motivieren auch die nicht-christlichen Schüler/innen. Sonderaktionen (z.B. Kuchenverkauf am Elternsprechtag, Kaffeeangebot in einzelnen Pausen,...) erhöhen den Erlös. In den Weihnachtsgottesdiensten überreichen die Klassensprecher/innen die Spenden der Organisation.

Solche Aktionen bringen nicht nur Spendengelder!

Sie bieten für den Religionsunterricht die Möglichkeit, religiöses Handeln und religiöses Empfinden erleben zu lassen.

Alle, Lehrer/innen wie Schüler/innen, arbeiten auf ein gemeinsames Ziel hin. Jeder kann einen Beitrag leisten, der in Art und Weise seinen Möglichkeiten und seinem Willen entspricht. Das lässt nicht nur Solidarität mit denen fühlen, denen man hilft, sondern auch ein Gemeinschaftsgefühl untereinander entstehen.

Das Schulleben wird immer wieder bereichert durch unterschiedlichste Aktionen der einzelnen Klassen, die so Spendengelder erwirtschaften. Die Klassen erfahren, dass sie etwas können, für das andere bereit sind Geld zu bezahlen. Eine Erfahrung, die das Selbstwertgefühl stärkt.

Hilfsorganisationen, die in der Stadt aktiv arbeiten, werden den Schüler/innen bekannt. Vielleicht kann so später die Schwellenangst gemindert werden, diese Institutionen in einer eigenen Notsituation anzusprechen.


Um die Steine aus dem Weg zu bekommen, bildeten wir eine Kette. So ging es viel schneller um den Platz für das Carport frei zuräumen.

Wir waren dabei und es war herrlich. Die Beine tun weg, der Hals ist rauh, aber wir hatten viel Spaß und viele tolle Bekanntschaften gemacht und Kontakte geknüpft. http://www.doglive.de

Besucher an unserem Stand auf der DOGLIVE, im Gespräch mit Marianne.

 
Top